Alles & Nichts
Kommentare 3

Durchgeklickt: März 2018

Wieder ist ein Monat rum und wieder möchte ich interessante Blogbeiträge mit euch teilen. Ich glaube, man merkt, dass ich nun wieder mehr in der Blogosphäre unterwegs bin, oder? Da haben sich einige Artikel angesammelt (und glaubt mir, aus meinen Lesezeichen habe ich bereits aussortiert). Nicht alle Beiträge sind tatsächlich im März 2018 erschienen, manche sind älter und 2 sind vom 1.April, aber da sie sich noch in meine Linksammlung verirrt hatten, habe ich sie nun mit aufgenommen.

Lesen & Schreiben

Feminismus

Filme & Serien

  • Wie in meiner Kino-Vorschau schon erwähnt, kommt bald Avengers: Infinity War in die Kinos. Bei Seriesly Awesome gibt es einen Überblick, in welcher Reihenfolge man die Filme und Serien schauen sollte, wenn man chronologisch vorgehen will (das mit den Serien wird allerdings eng bis Ende des Monats.) [Der Beitrag ist nicht von März 2018, er passt aber hier grade so gut rein.]
  • Kevin Power hat ALLE Simpsons-Folgen in einem Monat geschaut und kommt zum Fazit: Die Serie hasst Lisa. Was er außerdem noch herausgefunden hat, lest ihr in dem extrem spannenden Blogbeitrag (englisch).[Ebenfalls nicht aus dem März, aber lesenswert!]
  • Bei der Filmguckerin habe ich ein sehr cooles Video zum Thema Film-Editing gefunden (wer meine Blogs schon eine Weile liest, weiß i’m a sucker for good editing): The J-Cut and the L-Cut
  • Ebenfalls bei der Filmguckerin entdeckt: Die Macht der Schrift.  (siehe unten)

Alltag & Persönliches

  • Auf lassunsüberdieliebereden ging es darum, wie man sich aus Versehen in Berlin verliebt – oder zumindest eine kurze, heiße Affäre anfängt. Also, mit der Stadt, nicht in der Stadt.
  • Jeder hat mal einen schlechten Tag, oder? Auf haessy.de geht es um schlechte Tage und richtig schlechte Tage und das fehlende Verständnis gegenüber psychischen Erkrankungen.
  • Anna schreibt darüber, was der rote Lippenstift für sie bedeutet und weist außerdem auf die Aktion #RedMyLips hin.
  • Auf Fieberherz findet ihr einen spannenden Beitrag zum Thema Selbstzweifel – ein Problem, das wahrscheinlich die meisten Menschen kennen, die kreativ arbeiten.
  • bullion hat sich die Statistik seines Blogs mal genauer angesehen und nicht nur seine Ergebnisse mit uns geteilt, sondern auch, was er daraus gelernt hat und was das für seinen Blog bedeutet.

Wie immer freue ich mich über euer Feedback – welche Beiträge interessieren euch besonders, welche Artikel- und Blogtipps habt ihr für mich?

3 Kommentare

  1. Oh da hast du eine tolle Zusammenstellung und mir direkt noch neuen Stoff zum Stöbern fürs Wochenende gegeben! Vielen vielen Dank auch fürs Verlinken!

    glg Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.